Katholischer Kirchenchor
Waltershofen
  Sprüche
  [Startseite]
 

 

Ohne die Kälte des Winters gäbe es die Wärme des Sommers nicht.

Laotse

~~~

Die ganze Dunkelheit der Welt reicht nicht aus,
das Licht einer einzigen Kerze zu löschen.

Roman Herzog

~~~

Wer die Augen offen hält,
dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem,
der versteht, eins zuzudrücken.

Johann Wolfgang von Goethe

~~~

Gott achtet dich, wenn du arbeitest,
aber er liebt dich, wenn du singst.

Rabindranath Tagore

~~~

Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

~~~

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Schritte tun,
können das Gesicht der Welt verändern.

~~~

Das Ganze ist mehr als die Summe
seiner Einzelteile.

Aristoteles

~~~

Damit das Mögliche entsteht,
muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Hermann Hesse

~~~

Weder am Tag des Grauens noch am Tag der Freude
wird die große Kunst geschaffen.
Wohl aber am Samstag, wenn das Warten sich teilt
in Erinnerung und Erwartung.

Botho Strauss

~~~

Man kann nicht zugleich beißen -
und singen

Rudolf Alexander Schröder

~~~

Man muß den Mut haben,
eine bestimmte Richtung einzuschlagen.

Johannes Paul II

~~~

Wenn die menschliche Stimme singt,
wird der Atem Gottes lebendig.

Hildegard von Bingen

~~~

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen,
die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt